Article Image
read

Ich habe neulich (Link) meinen alten 27" iMac neu aufgesetzt, nachdem ich ein paar Probleme mit ihm hatte. Wie sich heraus stellte, hingen alle Schwierigkeiten mit einem Hitzeproblem zusammen. Über die 8 Jahre Nutzungsdauer die der iMac nun schon in meinen Diensten steht, hatte sich so viel Staub angesammelt, dass die kleine extra Öffnung unterhalb der Stromversorgung komplett zugesetzt war. Diese ist für die Grafikkarte zuständig. Und das äußerte sich in sporadischen Grafikfehlern und Abstürzen, die dann plötzlich wieder behoben waren. - Genau, nämlich wenn er wieder kalt wurde. Darauf musste man natürlich erst mal kommen. Aber wie dem auch sei, ich habe die Gelegenheit genutzt und das Gerät komplett neu aufgesetzt, mit einem frischen macOS High Sierra als Clean Install von einem USB-Stick.

macOS High Sierra auf 27

Im Zuge dessen bin ich mit der Realität in Bezug auf -die Geschwindigkeit von herkömmlichen- Spindel-Festplatten konfrontiert worden. Von SSD zurück auf HDD zu wechseln, kann ich also nicht anraten. Aber wie dem auch sei, eine andere Option ist hier gerade nicht möglich. Gesucht wird ein kleiner Media Player für gängige Formate, der mal eben ein Webradio, ein paar MP3 von Festplatte abspielt. Keine Mediathek. Keine Verwaltung. Nein. Gar nicht. Es ist alles auf meiner Festplatte organisiert, ich brauche dazu nicht noch eine Organisationssoftware wie iTunes. Und seitdem man iPhones nicht mehr syncen kann, ist iTunes noch sinnloser geworden. Entschuldigt bitte, jetzt kam es wohl über mich

VOX Player

VOX Media Player macOS

Aber zurück zum Thema, ich habe den VOX Player versucht, weil dieser ziemlich genau so aussieht, wie ich mir einen kleinen, ressourcensparenden Musikspieler vorstelle. Er kann die gängigen Formate, er unterstützt Internet-Radio… aber er ist voll mit Werbung und Premium-In-App-Connection-Zeugs für iPhone/macOS App Humbug… sodass ich darauf nach ca,. einem Tag Probe keine Lust mehr hatte. Denkt bitte an all die Daten, die die abgreifen.

VLC Media Player

VLC Media Player spielt EBM-Radio.de auf macOS

Ein VLC Media Player kann selbst auf einem Pentium 166 ohne MMX von 1996 (nämlich meinem) im Terminal unter Linux einen Web-Radio-Stream abspielen. Das Ding ist also ziemlich vielseitig. Ansonsten zeichnet er sich durch eine extrem umfangreiche Formatvielfalt aus. Für Filme. Für Musik. Für einfach alles. Somit fällt der VLC also schon wieder raus aus der eigentliche Suche… aber ich muss euch an dieser Stelle etwas verraten. Ich habe ihn doch einfach wieder installiert. Alles ist besser als iTunes. Und so auch der Media Player.

Es tut mir leid hier nicht den Stein der Weisen gefunden zu haben, ja, es nicht mal richtig versucht zu haben.

Ressourcen

  • Keine Ressourcen

Artikelfoto: Photo by Samson Creative. on Unsplash

Blog Logo

tha Hipster

Ich schreibe gern mal ins Netz rein!


Published

Image

thaHipster.de

thaHipster wirkt dauerhaft!

Back to Overview