Root Bloody Root

Ganz im Sinne von Sepulturas uralt-Hit (Video) möchte ich auf die schwerwiegende Sicherheitslücke in macOS High Sierra hinweisen, die immer unverständlicher wird. Kurz zum Hintergrund: Der Fehler tritt auf, wenn ein Nutzer sich bei einem deaktivierten Account mit einem beliebigen Passwort (oder leer gelassenem Passwortfeld) anmeldet, wie der Sicherheitsforscher Patrick…

Diese Diskussion um WPA2…

Nun, selbst im Radio von MDR Aktuell, sogar auf einschlägigen Tratschseiten im Netz, überall wird mit dem angeblichen Hack von WPA2 der Untergang der aktuellen kabellosen Netzwerkkommunikation und damit der normalen Benutzung des Mobilfunkgerätes besungen. Aber das ist nicht richtig. Überhaupt gar nicht WPA2 ist nicht gebrochen. Keiner kann das…