macOS 10.13.4 ist da

Apple hat mit 10.13.4 ein Update für MacOS High Sierra veröffentlicht, das zwar nach wie vor 32-Bit-Anwendungen ausführt, aber vor ihnen warnt, einen Chatkanal für Firmen eröffnet und Fehler behebt. Jetzt ist durch Apple auch MacOS High Sierra 10.13.4 veröffentlicht worden. […] Es lässt sich auf allen…

Zweite Passwortlücke in macOS

Tja, was sollen wir denn sagen? Nichts! Denn nur kurze Zeit nachdem eine eklatante Sicherheitslücke in macOS, welche vollen root-Zugriff erlaubte, sich umtrieb, steht nun erneut eine Passwortlücke auf der Agenda. Diesmal geht es jedoch nicht um Vollzugriff aufs System, sondern um Zugriff auf den Mac App Store. Die Einstellungen…

Root Bloody Root

Ganz im Sinne von Sepulturas uralt-Hit (Video) möchte ich auf die schwerwiegende Sicherheitslücke in macOS High Sierra hinweisen, die immer unverständlicher wird. Kurz zum Hintergrund: Der Fehler tritt auf, wenn ein Nutzer sich bei einem deaktivierten Account mit einem beliebigen Passwort (oder leer gelassenem Passwortfeld) anmeldet, wie der Sicherheitsforscher Patrick…

macOS 10.13 High Sierra ist da

Zu behaupten darauf hätten wir lange gewartet, wäre wohl etwas übertrieben. Aber zu behaupten, dass ein Update eben doch nicht unerwähnt bleiben sollte, können wir uns hier gut einigen. Deshalb gibt es nun die volle Breitseite, wie Apple auch zu den Keynotes schon verlautbaren ließ. Neben iOS 11 nun also…