The day I sold my MacPro6,1

The day I sold my MacPro6,1

Der Tag ist gekommen, jener Tag der einfach jedem zusetzt. Die Rede ist hier nicht vom Ende eines geliebten Haustiers oder die Verabschiedung in den Krieg. Nein! Es ist das Ende meines MacPros. Heute versende ich meinen Trashcan 2013, da er ein neues zuHause gefunden hat. Es ist gut, weil ich noch viel Geld für den kleinen abrufen konnte, es ist trotzdem tragisch, weil es der leiseste und coolste Desktop-Rechner war, den ich je hatte.

geöffneter MacPro6,1 mit sichtbarer Apple SSD (C) thahipster.de
geöffneter MacPro6,1 mit sichtbarer Apple SSD (C) thahipster.de

Aber nun ist Platz für Neues und in der Zwischenzeit hat sich mein MacbookPro auf den Schreibtisch und zum Thunderbolt-Display gesellt. Manchmal muss man sich einfach von Dingen trennen, wenn die Gelegenheit gut ist.

Ihr dürft gespannt bleibent wie es hier weiter geht, welches Gerät seinen Platz auf meinen Schreibtisch findet und ob das überhaupt so sein wird, oder ob ich mich nach 32 Jahren des Desktop-Computings einfach von dieser Arbeitsweise entferne?

Stay tuned for more tales of interest.

XStat.de