Unison Usenet Client für macOS

Unison Usenet Client für macOS

An dieser Stelle möchte ich gern mal wieder eine Lanze für das gute alte Usenet brechen. "Für wen?" Mag da der eine oder andere Leser denken… na für die erste Art von Gesprächsforen, die es damals im Internet gab. Noch vor dem Internet. Das Nutznetz eben :-)

Und damit begeben wir uns in den Bereich der Netz-Folklore, wie ich es gerne nenne. Denn eigentlich ist das mit dem Usenet schon lange vorbei, gerade unter Berücksichtigung der heutigen "Face-Tube" (Meine Bezeichnung für alle, die das Netz als Facebook, Youtube, Instagram sehen) Entwicklung des Internets!
Das Usenet (urspr. Unix User Network – englisch für ‚Unix-Benutzer-Netzwerk‘) ist ein weltweites, elektronisches Netzwerk, das einen eigenen selbstständigen Dienst des Internets neben dem World Wide Web darstellt. Es entstand lange vor dem World Wide Web.

Hacker binary attack code. Made with Canon 5d Mark III and analog vintage lens, Leica APO Macro Elmarit-R 2.8 100mm (Year: 1993)
Photo by Markus Spiske / Unsplash

Man schreibt seine Nachricht zu einem bestimmten Thema in die zugehörige Usenet-Gruppe und alle anderen, die diese Gruppe ebenfalls abonniert haben, können diese Nachricht lesen. Genau so verhält es sich mit den Antworten. Dabei funktioniert das ganz ähnlich zu EMail, man benötigt folglich auch einen SMTP-Server um selbst daran teilzunehmen. Weiterhin benötigt man für die grundlegende Teilnahme einen Newsserver der die Newsgruppen, die man abonnieren möchte, bereit hält. Hier gibt es kommerzielle und kostenlose, welche mit und ohne Anmeldung. Den Grad an Vollständigkeit muss man hier selber abschätzen, nicht jeder Newsserver hat jede erdenkliche Newsgruppe. Allerdings sieht das mit der deutschen Newsgruppen-Hierarchie de.* eigentlich bei allen Anbietern gut aus.

Ich persönlich benutze das Usenet tatsächlich, um alte und neue Posts zu lesen. Ich lade keine Binaries herunter, wie das so viele tun. Das ist ein anderer Teil des Usenets der mich nicht interessiert. Was sind Usenet Binaries?

UNISON Usenet Client für macOS

Unison ist ein solider Usenet-Newsreader für Mac OS X 10.5 und höher. Es dient zum Herunterladen von Binärdateien und zum Lesen von Usenet-Newsgroups. Die endgültige Version dieses Newsreaders, 2.2, wurde im November 2014 veröffentlicht. Seitdem wird der Client nicht mehr weiter entwickelt, steht aber kostenlos zum Download zur Verfügung.

Mit dem letzten Update wurden dem Programm Downloads mit mehreren parallelen Verbindungen und Retina-Grafiken hinzugefügt. Es wurden auch einige ausstehende Fehler behoben. Mit Unison könnenNachrichten mithilfe einer Thread-Ansicht gelesen werden, wodurch das Durchsuchen des gesamten Inhalts erheblich vereinfacht wird. Threads erleichtern das Erkennen, wer auf eine bestimmte Nachricht geantwortet hat. Nachrichten können sogar in HTML oder einfachem Text veröffentlicht und angezeigt werden.

Ich dachte immer, Unison sei nicht mehr zu benutzen, aber selbst unter macOS 10.15 Catalina, was ja den Support für 64-Bit-Apps beendet hat, funktioniert Unison problemlos. Und deshalb ist er meine Empfehlung als kostenloser Newsreader für Usenet unter macOS. Ich finde ihn viel schicker und komfortabler als beispielsweise Thunderbird, welcher auch als Newsreader dienen kann. Eine kostenpflichtige Alternative ist Hogwasher, welchen man einige Tage kostenlos testen kann, er hat mir sehr gut gefallen.

Panics Unison auf macOS 10.15, Gruppe de.test
Panics Unison auf macOS 10.15, Gruppe de.test
  • Download: Unison 2.2 (*.zip, 10 MB) von der Website des Herstellers
XStat.de