Das war der Apple Event im Herbst 2019

Wir hatten an dieser Stelle ja das diesjährige iPhone-Event angekündigt und wollen nun die Möglichkeit nutzen, kurz zu resümieren was denn nun wirklich präsentiert wurde. Und welche Auswirkungen das hat. Vielleicht…

IOS 13

iOS 13 kommt offenbar am 19. September, also einen Tag vor dem Verkaufsstart der neuen iPhones. iOS 13.1 soll schon am 30. September folgen. Vielleicht liegt das ja am Jailbreak? :-)

iPhone 11

Das iPhone 11 ist der Nachfolger vom aktuellen iPhone-XR. Das wichtigste sind die neuen Kameras im Smartphone. Auf der Rückseite gibt es nun ein zusätzliches Weitwinkelobjektiv –  in einem ziemlich großen rechteckigen Kamerabuckel.

iPhone 11 Pro / Max

Da das iPhone nun 11 heißt und man die bessere Variante abgrenzen muss, erhält das bessere iPhone 11 den Zusatz Pro, ganz wie das bei den iMacs und Macbooks schon immer der Fall ist. Die Rückseite ist aus einem einzigen Stück Glas  mit neuer matter Oberfläche gefertigt. Und auch hier geht es um die Kamera. 3 Kameras werkeln auf der Rückseite und vermitteln den Eindruck einer Kochplatte im Herd. Auf der Vorderseite kommt ein neues Super-Retina-XDR-Display zum Einsatz, das Technologien vom Mac-Pro-Dispay übernehme.

Apple Watch Series 5

Eine neue Apple Watch mit einem tatsächlich großen neuen Feature, das auf den ersten Blick seltsam anmuten kann: Das Display der neuen Apple Watch Series 5 bleibt immer an. Wenn man gerade nicht darauf schaut, fährt watchOS die Helligkeit etwas herunter, um Energie zu sparen. Statt rund 60 mal pro Sekunde wird die Anzeige nur noch einmal pro Sekunde aktualisiert. Der Akku hält dadurch weiterhin ca. einen Tag lang. Für uns ist die Akkulaufzeit viel zu kurz, aber auf uns hört einfach keiner.

iPad 7. Generation

Das neue iPad erhält ein helleres 10,2 Zoll großes Display und untersützt neben dem Apple Pencil auch Apples Smart Keyboard. Unter der Haube wurde das Gerät ebenfalls verbessert und hat nun einen Einstiegspreis von 329 Dollar.

XStat.de